OV Oberes Nagoldtal

Wolfgang Kubicki in Nagold

Kommunalpolitischer Dialog im Landkreis Calw

Kommunalpolitischer Dialog mit Wolfgang Kubicki

Ein Versprechen das Wolfgang Kubicki Anfang des Jahres in Althengstett im Trollinger dem Kreisverband gegeben hatte wurde eingelöst.

Bei der Veranstaltung in Nagold im Kubus zeigte Wolfgang Kubicki einmal mehr seine charakteristischen Fähigkeiten die aktuelle Politik in Berlin zu analysieren und zu kommentieren. So bleib aber auch nach seinem Vortrag Zeit Fragen zu stellen, die auch ausführlich beantwortet wurden. Besonders hat uns gefreut, dass er Zeit mitgebracht hatte, und so der Abend in einer lockeren Runde in einem italienischen Restaurant in Nagold abgeschlossen werden konnte. Dass dies nicht sein letzter Besuch in Landkreis Calw war schein sicher.

Vorher wurden zwei Jubilare für Ihre 50-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Hans-Peter Held aus Calw

Langjähriger stellvertretender Kreisvorsitzender des Kreisverbands Calw

sowie Dr. Rudolf Rentschler

Stellvertretender Orts- und Kreisvorsitzender

Dr. Rudolf Rentschler trat vom französischen Ausland aus am 13  März 1969 als bundesunmittelbares Mitglied der FDP bei. Dies geschah aus Liebe zur Freiheit und verbunden mit dem entsprechenden mit dem entsprechenden Willen , Deutschland sowohl gesellschaftspolitisch als auch außenpolitisch zu verändern.

Im Frühjahr 1972 meldete sich Dr.  Rudolf Rentschler beim Kreisverband Calw, unterstützte die Partei im Landtagswahlkampf und gründete dann im Jahre 1973 den Ortsverband Nagold der FDP. Er blieb zehn Jahre lang Ortsvorsitzender; seit 1982 gehört er dem Bezirksvorstand Nordschwarzwald an. zeitweise als stellvertretender Bezirksvorsitzender. Am 26 März 1976 war er anwesend als in Stuttgart die Europäischen Liberalen gegründet wurden, die heute den Namen ALDE tragen. Seit 1978 nimmt er regelmäßig an deren Jahreskongressen teil; seit 2013 gehör er,  jeweils vom Bundesparteitag gewählt,  dem Rat der ALDE an.

Seit 1973 war er laufend Delegierter oder Ersatzdelegierter zum Landesparteitag der FDP, des öfteren und auch in den letzten Jahren Delegierter zum Bundeparteitag der FDP  Im Jahre 1992 wurde er vom Bundesparteitag zu einem der zwei Bundesrechnungsprüfer gewählt; dieses Amt übt er auch heute noch aus. Von 2013 bis 2017 war er gewähltes Mitglied im baden-württembergischen  Landesvorstand; seit Juli 2017 ist er kooptiertes Mitglied.

Seit einigen Jahren ist er stellvertretender Ortsvorsitzender der FDP,  seit einigen Wochen auch stellvertretender Kreisvorsitzender.

Im internationalen Bereich ist er seit 1994 ehrenamtlicher Sekretär der Liberalen Fraktion in der OSZE-Versammlung.

Dr. Rudolf Rentschler ist mit ganzem Herzen und mit großem Einsatz ein Liberaler. Er ist einerseits sehr heimatverbunden; andererseits ist er auch ein Anhänger der europäischen Integration. Für den Nagolder Gemeinderat hat er in den Jahren 2009 und 2014 kandidiert;  und kandidiert erneut zum Gemeinderat am 26. Mai 2019.

 

Von links: Herbert Müller, Dr. Rudolf Rentschler, Wolfgang Kubicki, Hans-Peter Held Danke für Deinen Besuch und den interessanten Abend